AdUnit Billboard
Renaturierung - Nach Jagstkatastrophe großen Maßnahmenkatalog umgesetzt / Widerstandskraft des Gewässers stärken

Eine Umleitung gehört zum Progamm

Lesedauer: 

Bruno Fischer vom Nabu (hinten) und Manfred Steinbrenner vom Wasserbau-Pflegetrupp des Regierungspräsidiums verfolgen die Baggerarbeiten für die neue Kiesinsel bei Mistlau.

© Hartmut Volk

Der Maßnahmenkatalog zur Renaturierung der Jagst ist im Raum Kirchberg weitgehend abgeschlossen. Dabei sind viele neue Biotope entstanden.

Kirchberg. Nach dem verheerenden Jagstunglück durch Eintrag von düngemittelhaltigem Löschwasser vor gut einem Jahr ersann man im Rahmen des "Aktionsprogramm Jagst" ein breites Spektrum von Maßnahmen zur Stärkung der Widerstandskraft des Gewässers, die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen