Festival - Mark Foster und Dieter Thomas Kuhn sagen für 2021 zu Dieter Thomas Kuhn spielt 2021

Lesedauer: 

Schwäbisch Hall. Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass große Festivals in diesem Sommer ausfallen müssen. Davon betroffen ist auch Sounds of Hall, das in diesem Jahr auf dem Gelände der Kantine 26 seine Premiere gefeiert hätte.

Der Schlagerstar Dieter Thomas © picture alliance / dpa
AdUnit urban-intext1

Stargäste wären Mark Forster und Dieter Thomas Kuhn gewesen. Die Veranstalter bedauern die Absage laut Pressemitteilung. Nach Mark Forster steht nun aber auch fest, dass Dieter Thomas Kuhn im nächsten Jahr in Schwäbisch Hall zu hören sein wird. Und zwar spielen Dieter Thomas Kuhn & Band am Freitag, 16. Juli 2021. Am Tag darauf steht dann Popstar Mark Forster auf der Bühne. Bereits gekaufte Tickets sind immer noch gültig.

Die Konzerte werden auf dem Gelände der Kantine 26 in Schwäbisch Hall über die Bühne gehen. „Wir freuen uns schon jetzt, auf eine unvergessliche erste Ausgabe des Sounds of Hall, tolle Künstler und noch schönere Konzerte, dank längerer Vorfreude“, schreiben die Veranstalter auf der Homepage.