Betrunken und verletzt Einbrecher in Keller gefunden

Von 
pol
Lesedauer: 

Brackenheim. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Brackenheim fand am Freitag einen betrunkenen Einbrecher in seinem Keller. Der Mann hatte deshalb gegen 22.30 Uhr die Polizei gerufen. Die Streife des Polizeireviers Lauffen fand den betrunkenen und verletzten 24-Jährigen vor den Kellerparzellen. Er hatte offenbar eine Türe zu dem Haus mit Gewalt geöffnet und war so ins Innere gelangt.

AdUnit urban-intext1

Im Keller kletterte er über eine Parzelle, um alkoholische Getränke zu stehlen, verletzte sich dabei aber. Aufgrund dieser Verletzung und eines Alkoholpegels von fast 1,5 Promille blieb er Mann auf dem Kellerboden liegen, wo die Polizei ihn später fand. Der Einbrecher wurde zur Behandlung seiner Verletzungen von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. pol