In den USA Prozess gegen Mann wegen Besitzes kinderpornografischer Videos erneut vertagt

Von 
Michael Fürst
Lesedauer: 

Neckar-Odenwald-Kreis.. Bereits zum dritten Mal vertagt wurde die Hauptverhandlung in Texas (USA) gegen einen Mann aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, auf dessen Handy kinderpornografisches Material gefunden wurde. Dies war von der Staatsanwaltschaft des „Southern District of Texas“ zu erfahren. Am 11. Mai sollen nun die Mitglieder der Jury für die Hauptverhandlung festgelegt werden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Ressortleitung Leiter der Redaktionen Buchen und Sport