AdUnit Billboard
Aufruf

Mutige Helfer gesucht

Neckar-Odenwald-Kreis schreibt Zivilcouragepreis aus

Lesedauer: 

Neckar-Odenwald-Kreis. Hingeschaut und nicht weggesehen – dafür sollen mutige Menschen belohnt werden. Die Kommunale Kriminalprävention und der Förderverein „Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis“ schreiben daher erneut den Zivilcouragepreis Neckar-Odenwald-Kreis aus.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Obwohl der Neckar-Odenwald-Kreis zu den sichersten Landkreisen in ganz Baden-Württemberg zählt, passiert auch hier immer noch genug, was eigentlich nicht passieren dürfte. Mit der so wichtigen Auszeichnung sollen daher die Personen belohnt werden, die im richtigen Moment das Richtige taten“, erklärt Landrat und Dr. Achim Brötel, Vorsitzender des Vereins „Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis“.

Ausgezeichnet werden damit Personen, die anderen Menschen in einer Notsituation im Neckar-Odenwald-Kreis in diesem Jahr beigestanden oder geholfen haben. Vorschläge für mutige Helferinnen und Helfer können ab sofort bei der Geschäftsstelle des Vereins „Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis“ per Post oder per E-Mail (Adresse: Odenwaldstraße 22 in 74821 Mosbach bzw. E-Mail: heilbronn.pp.praevention.mos@polizei.bwl.de) eingereicht werden. Neben dem Vor- und Zunamen mit Adresse der vorzuschlagenden Personen muss auch eine schriftliche Begründung für die Auszeichnung beigefügt werden. Beschäftigte von Behörden und Organisationen mit staatlichen Sicherheitsaufgaben sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 4. Januar 2023.

Mehr zum Thema

Landwirtschaftsamt Main-Tauber

„Rat zur Saat“

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Auto

Gebrauchtwagen-Verkauf: Vorsicht vor Betrügern

Veröffentlicht
Von
Rudolf Huber
Mehr erfahren

Auf die Preisträgerinnen und Preisträger warten Gutscheine und Sachpreise. Zudem lobt der Rotary Club Neckar-Odenwald-Kreis einen Sonderpreis für junge Menschen „Jung und couragiert“ aus.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1