Blackout

Wie gut ist Wertheim auf einen Blackout vorbereitet?

Blackout – die Energiekrise hat dafür gesorgt, dass sich viele Menschen mit dem Thema beschäftigen. Doch wie sind die Wertheimer Einrichtungen auf so ein mögliches Szenario vorbereitet? Die FN hörten sich um.

Von 
Birger-Daniel Grein und Heike Barowski
Lesedauer: 
Bäckermeister Matthias Göpfert beheizt seine Backöfen zum Großteil mit Öl. Fällt der Strom für lange Zeit aus, würde das zwar den Öfen keinen Schaden zufügen, eine Produktion könnte dennoch nicht stattfinden. © Heike Barowski

Der Begriff des Blackouts ist nicht erst seit der Energiekrise 2022 in aller Munde. Schon 2012 beschrieb Marc Elsberg in seinem hochspannenden Wissenschaftskrimi „Blackout – Morgen ist es zu spät“ die Folgen und Verhaltensweisen der Menschen bei einem länger anhaltenden Stromausfall.

Im Krankenhaus

Ohne Strom funktioniert der Betrieb in der Rotkreuzklinik natürlich nicht. Das

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen