Finanzen - Strukturkommission erarbeitete Maßnahmen, damit der Haushalt mittelfristig nicht aus den Fugen gerät / Stelle des Bürgermeisters entfällt

Wertheimer Haushalt: Abgaben steigen, Ausgaben sinken

Um eine Schieflage des städtischen Haushalts zu verhindern, arbeitete eine Kommission an Verbesserungen. Es wird Abgabensteigerungen geben, aber auch die Ausgaben verringern sich.

Von 
Gerd Weimer
Lesedauer: 
Der städtische Haushalt drohte in Schieflage zu geraten. Die eingesetzte Kommission präsentierte nun Ergebnisse ihrer Arbeit. © Stadt Wertheim

Weil dem Haushalt der Stadt Wertheim ein massives strukturelles Defizit drohte und damit sogar die Genehmigung des Regierungspräsidiums für die kommenden Jahre gefährdet war, hatte sich in den vergangenen Monaten eine eigens gebildete Kommission mit den Herausforderungen beschäftigt.

„Die laufenden Ausgaben müssen gedeckt sein“, sagte Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez bei einer

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen