AdUnit Billboard

Sperrung der L2310 in Wertheim

Von 
Heike Barowski
Lesedauer: 

Wertheim. Am Montag, 12. September, beginnen die Sanierungsarbeiten an der L 2310 zwischen Wertheim (Abzweig Vaitsgasse) und Eichel (Ortsende). Die Straße wird dazu halbseitig gesperrt und der Verkehr über eine Ampel geregelt. Die Arbeiten erfolgen in mehreren Abschnitten. Die Straße weist Spurrinnen und Risse auf, die beseitigt werden müssen. Im gleichen Zug werden Gehwegabschnitte saniert und Haltestellen in Eichel barrierefrei umgebaut. Außerdem sollen zusätzliche Querungshilfen für Fußgänger eingerichtet werden. Wie das Regierungspräsidium mitteilt, sollen die Arbeiten am 5. November beendet sein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Bauarbeiten

Zwischen Wertheim und Eichel: Fahrbahn der L 2310 wird saniert

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Wertheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1