Wirtschaft - Eigentümer will attraktives Grundstück in Bettingen versilbern / Stadt könnte zugreifen, der Preis wäre allerdings außergewöhnlich hoch Anträge für Großprojekte in Bettingen auf Eis gelegt

Das Grundstück direkt an der Autobahn im Bettinger Gewerbegebiet liegt seit Jahrzehnten brach. Jetzt vorliegende Bauanträge werden zunächst zurückgestellt.

Von 
Gerd Weimer
Lesedauer: 
Gegenüber des Wertheim Village (unten) liegt ein Gelände, das sich hervorragend für kleinere Gewerbebetriebe eignen würde. Doch der Eigentümer hat andere Pläne und bietet die Fläche derzeit für über fünf Millionen Euro zum Kauf an. © Frank Sauter

Für Investoren ist es ein Sahnestück: das Grundstück im Bettinger Gewerbegebiet „westlich der Autobahn“ vis-à-vis des Wertheim Village. Doch seit Jahrzehnten liegt das fast sechs Hektar große Grundstück oberhalb der Firma Gerresheimer brach.

Diverse Vorhaben zur Nutzung sind letztlich nicht umgesetzt worden. 2011 sollte dort ein Autohof entstehen, was am immensen Aufwand für die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen