Wasserverbrauch wird in der Gemeinde Werbach teurer

Von 
Heike Barowski
Lesedauer: 

Werbach. In Werbach wurden erst zu Beginn dieses Jahres die Wassergebühren angepasst. Die nächste Gebührenkalkulation war ursprünglich erst für 2024 vorgesehen. Am Dienstagabend  beschloss der Gemeinderat außerplanmäßig die Erhöhung der Wasserverbrauchsgebühr von 2,96 Euro auf 3,42 Euro pro Kubikmeter Frischwasser. Als Grund wurden die deutlich gestiegenen Betriebskosten  durch den  Anschluss des Welzbachtals an die Wasserversorgung Mittlere Tauber angeführt.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Wertheim