Wenigstens ein bisschen Feeling muss sein - Weikersheim hat sich nach dem Fest-Aus fürs Wochenende einige zauberhafte Programmpunkte einfallen lassen

Kärwe-Fotos, Trachten und witzige Klein-Figuren

Von 
stv
Lesedauer: 
Humorvolle Keramik-Figuren der Künstlerin Hilo Fuchs sind in der Tourist-Information ausgestellt. © Stadt Weikersheim

Kein Festzelt, kein Vergnügungspark, keine Dirndl, keine Lederhosen und erst recht kein historischer Umzug. Die 601. Kärwe musste aus bekannten Gründen in diesem Jahr abgesagt werden. Trotzdem hat sich die Stadt ein paar Ideen einfallen lassen um wenigstens einen Hauch von einem Kärwe-Gefühl entstehen zu lassen.

Angefangen bei den kleinen Keramik-Figuren der Künstlerin Hilo Fuchs. Sie

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Auto Es bleibt voll auf den Straßen

Veröffentlicht
Mehr erfahren