AdUnit Billboard
Gemeinderat Osterburken - Waldbegehung im Schlierstadter Distrikt „Metzgersbusch“ / Windräder sollen anstelle eines geschädigten Buchenmischwalds entstehen

Geplante Windräder in Osterburken: Flächenverbrauch wäre noch vertretbar

Die Windkraft war das bestimmende Thema der Waldbegehung des Gemeinderats Osterburken. Obwohl man den Verlust jedes Baums bedauern würde, sah man die Notwendigkeit der Energiegewinnung aus regenerativen Quellen.

Von 
Helmut Frodl
Lesedauer: 
Die Windkraftnutzung war eines der Themen der Waldbegehung, zu der sich Mitglieder des Osterburkener Gemeinderates trafen. Bild: Helmut Frodl © Helmut Frodl

An der Waldbegehung des Osterburkener Gemeinderats unter der Führung von Bürgermeister Jürgen Galm nahmen auch die Fachleute des Stadtwalds, Forstdirektor Jörg Puchta und Markus Volk von der Forstbetriebsleitung Adelsheim sowie Revierleiter Dietmar Heid teil.

Zwei bis drei Windräder geplant

Im Distrikt „Metzgersbusch“ auf Gemarkung Schlierstadt angekommen, wurde auf der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1