AdUnit Billboard
Freilichtheater im Niederstettener „Tempele“ - Großes Lob vom Verbands-Ehrenpräsidenten für „Alice“-Inszenierung. Noch Vorstellungen bis 31. Juli

Niederstetten: Wie ein großes, lebendes Bilderbuch

Wunderschön bis ins Detail inszeniert – die Zuschauer haben immer etwas zu entdecken. Die Reaktionen auf die Niederstettener „Alice im Wunderland“ sind eindeutig: Begeisterung und viel Lob gibt’s für ein extrem spielfreudiges Ensemble.

Von 
Gottfried Beliengeres
Lesedauer: 
Größerwerden macht Beschwerden: Hutmacher Ringo Wunderlich und Kaninchen Michael Hau wecken beim Zuschauer Erinnerungen an die Kindheit. © Bettina Semrau

 Seinem guten Ruf, immer wieder das Ungewöhnliche und Unerwartete anzupacken – das Freilichttheater im Niederstettener „Tempele“ ist ihm auch in dieser Spielsaison wiedergerecht geworden. Nur noch vier Vorstellungen gibt es von Simone Höfts „Alice im Wunderland. Kein Kinderspiel“. Ein Kinderbuch-Stoff für Erwachsene, der ganz offensichtlich zündet.

Der allabendliche künstlerische

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen