AdUnit Billboard
30. September bis 3. Oktober

Haller Herbst mit vielfältigem Programm

Für jung und alt wird viel geboten. „Gräni Gang“ lässt das Tanzbein schwingen

Lesedauer: 

Schwäbisch Hall. Der Herbst beginnt in Schwäbisch Hall mit einem großen Fest in der Innenstadt und in den Handelszentren. Der Haller Herbst findet von Freitag, 30. September, bis zum Montag, 3. Oktober, mit einem abwechslungsreichen Wochenende mit vielfältigen Shopping-Angeboten, kulinarischen Leckereien und einem Veranstaltungsprogramm für die ganze Familie statt. Der Haller Herbst ist eine gemeinsame Veranstaltung von Schwäbisch Hall Aktiv und der Stadt Schwäbisch Hall.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Herbstfest als Highlight

Ein Highlight ist in diesem Jahr das Herbstfest auf dem Haalplatz. Hier können Besucher bei herbstlichen Speisen und Wein gemütlich verweilen und nette Gespräche führen. Mit der Eröffnung durch den großen Siedershof um 18 Uhr beginnt das Herbstfest am Freitagabend, 30. September.

Im Anschluss kann bei der „Gräni Gang“ auf dem Haalplatz, das Tanzbein geschwungen werden. Mehr Informationen gibt es online auf der städtischen Webseite unter https://www.schwaebischhall.de/de/kultur-tourismus/feste-highlights/haller-herbst. Die Öffnungszeiten sind: Freitag, 30. September: 17 bis 22 Uhr, Samstag, 1. Oktober, 11 bis 23 Uhr; Sonntag, 2. Oktober, 11 bis 22 Uhr und am Montag, 3. Oktober, 11 bis 18 Uhr. Am Samstag, 1. Oktober, findet der Wochenmarkt wie gewohnt von 7 bis 12.30 Uhr im Kocherquartier statt.

Mehr zum Thema

Dritte Auflage

Tag der Nachhaltigkeit

Veröffentlicht
Von
stv
Mehr erfahren

Am Samstag, 1. Oktober, von 11 bis 16 Uhr findet der „Blaulicht- und Verkehrssicherheitstag“ auf dem Haalplatz statt. Feuerwehr, Polizei, THW und DRK stellen ihre Fahrzeuge vor – mit vielen Mitmachaktionen für Groß und Klein. Am Abend spielt ab 19 Uhr die Partyband TET’s auf dem Haalplatz. Der verkaufsoffene Sonntag, 2. Oktober, bietet von 12 bis 17 Uhr ein bunt gemischtes Programm. Beim Bummeln durch die mittelalterlichen Gässchen der Innenstadt und durch die Handelszentren überraschen die Geschäfte etwa bei der Suche nach einem neuen Herbstoutfit mit attraktiven Angeboten und abwechslungsreichen Aktionen.

Ein Besuch in den Handelszentren Ost und West sowie im Kerz lohnt sich, Aktionsangebote, interessante Vorführungen, Verkostungen und das Kinderprogramm, machen den verkaufsoffenen Sonntag zu einem reizvollen Familienausflug.

Kreative Ader ausleben

Im Froschgraben können Kinder von 12 bis 17 Uhr beim Basteln ihre kreative Ader ausleben, außerdem findet am Sonntag in der Gelbinger Gasse ab 12 Uhr, die dritte „Suppentopfreise“ statt.

Bei dieser können wieder verschiedenartige Suppen aus aller Welt gekostet werden. Auf dem Haalplatz können die Besucher mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück und Blasmusik in den verkaufsoffenen Sonntag starten. Zeitgleich wird der Haalplatz zum Kinderspiel- und Sportplatz.

Die Bühne gehört an diesem Tag den zahlreichen Haller Vereinen, am Abend der Newcoverband „My Generation“. Um 15 Uhr findet außerdem nach langjähriger Pause, wieder ein Buttenlauf auf dem Haalplatz statt.

In diesem Jahr ist aber am Sonntag noch nicht Schluss, aufgrund des Feiertags am 3. Oktober, geht der Haller Herbst in die Verlängerung. Am Montag findet von 14 bis 18 Uhr die 80er/90er Party mit „Radio Ton DJ Big L“ auf der Bühne auf dem Haalplatz statt.

Hits der 80er und 90er Jahre laden zum Tanzen und zum Ausklingen des Schwäbisch Haller Herbstwochenendes ein.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1