AdUnit Billboard
Transporthubschrauberregiment 30 in Niederstetten - Neuer, hochmoderner SAR-Hubschrauber / Der Truppe stets treue Dienste geleistet / „Goodbye Huey“-Tour

Generationswechsel von analog zu digital

Von 
Sascha Bickel
Lesedauer: 
Der neue, hochmoderne SAR-Hubschrauber der Bundeswehr im Übungseinsatz: Von Niederstetten aus wird das SAR-Kommando über dem deutschen Festland an drei Standorten geführt. © Peter Straub

Der neue, hochmoderne SAR-Hubschrauber und der endgültige Abschied von der „Huey“ verändern den Bundeswehrstandort Niederstetten.

Niederstetten. Eine neue Ära beginnt dieses Jahr in der Hermann-Köhl-Kaserne in Niederstetten und eine andere Ära endet nach über 50 (!) Jahren. Während der nagelneue Rettungshubschrauber vom Typ H145 mit der Kennung LUH SAR bei der Bundeswehr Einzug hält,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen