AdUnit Billboard
Natur - Das Mitnehmen auch von angefahrenem Wild kann bereits Straftatbestand der Jagdwilderei erfüllen / Jungvögel und Nachwuchs der Wildtiere nicht anfassen

Vorsicht bei verletzten und kranken Tieren

Die Liebe zu Tieren hat in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert. Bei Wildtieren solle man Vorsicht walten lassen,  wenn sie krank oder verletzt sind.

Von 
Diana Seufert
Lesedauer: 
Das kleine Rehkitz wartet auf seine Mutter. Scheinbar hilflose Jungtiere oder auch verletzte Tiere sollte man nicht einfach mitnehmen, sondern einen Jagdexperten informieren. © Sabine Richter

Tiere sind in unserer Gesellschaft nicht mehr nur eine Sache, sondern als Mitgeschöpfe der Natur zu achten. Und in Notsituationen sollte man ihnen auch helfen. „Bei Tieren in freier Wildbahn ist aber Vorsicht geboten“, betont Winfried Müller. Der Jäger aus Königshofen war Ausbilder für Jungjägerlehrgänge und als Prüfer für Jagd- und Naturschutzrecht aktiv. Er berichtet von einer missglückten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1