AdUnit Billboard
Kindergartenbedarfsplanung

Hardheimer Kindergärten:Es gibt fast überall noch freie Plätze

Von 
mem
Lesedauer: 

Hardheim. Die Kindergartenbedarfsplanung wird jährlich neu beraten. Bei der jüngsten Sitzung des Hardheimer Gemeinderats, die am Montagabend stattfand, stellte Hauptamtsleiterin Mareike Brawek die Belegungs- und Anmeldezahlen vor.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Kein Änderungsbedarf besteht beim Betriebskindergarten Grammer, dem Katholischer Kindergarten Gerichtstetten, bei den katholischen Kindergärten in Bretzingen und Schweinberg sowie beim katholischer Kindergarten Hardheim. Dort gibt es – nach aktuellem Planungsstand zum Juli 2022 – fast überfall noch freie Plätze.

Waldkindergarten: 20 neue Plätze

Lediglich beim Gemeindekindergarten Hardheim besteht Änderungsbedarf. In Planung ist nämlich – zusätzlich zum bisherigen Angebot – die Einrichtung einer Waldkindergartengruppe mit verlängerter Öffnungszeit für Kinder ab drei Jahre bis Schuleintritt (die FN berichteten).

„Wir sind bemüht, die Gruppe, die bis zu 20 Kindern einen Platz bieten wird, noch in diesem Jahr einzurichten“, erklärte die Hauptamtsleiterin. Der Hintergrund: Alle bereits bestehenden Ü3-Gruppen sind nach derzeitigem Planungsstand bis zum Ende des Kindergartenjahres voll belegt. mem

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1