Hilfsaktion „We Can Do More“ - Beim virtuellen Spendenlauf kamen von 506 Teilnehmern insgesamt 8250 Euro zusammen

22 Mal Schulunterricht als Geschenk

Von 
Marcel Sowa
Lesedauer: 
Das Geld soll eine Schule in Kakumiro in Uganda unterstützen und vor allem helfen, den Kindern vor Ort eine Teilnahme am Unterricht zu ermöglichen. © „We Can Do More“

In acht Wochen über 8000 Euro: Damit hatten Moritz Reinhard aus Bretzingen und Daniel Nohe aus Höpfingen nicht gerechnet. Die Spenden sollen einer Schule in Uganda zugutekommen.

Bretzingen/Höpfingen. „Hätte uns jemand vor dem Start am 1. Mai erzählt, dass wir als ,We Can Do More’ mit einem virtuellen Spendenlauf so viele Menschen erreichen und so viele Spenden sammeln, hätten wir uns

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen