AdUnit Billboard
Jahreshauptversammlung

Frauengemeinschaft wird Bundesverbandsmitglied

Wahlen und Ehrungen standen auf dem Programm

Von 
sch
Lesedauer: 
Die geehrten Mitglieder der Frauengemeinschaft Hettigenbeuern zusammen mit dem neuen Vorstand © Helga Schwab-Dörzenbach

Hettigenbeuern. Andrea Drews begrüßte im Auftrag der ersten Ansprechpartnerin der Frauengemeinschaft, Barbara Stuhl, nach einem kurzen Wortgottesdienst zur Mitgliederversammlung. Schriftführerin Drews berichtete über die Aktivitäten in den Vereinsjahren seit der letzten Generalversammlung im November 2019. Sie erinnerte an die Adventsbesinnung im Dezember 2019 und die Frauenfaschenacht Anfang Februar 2020, bevor aufgrund der Corona-Pandemie nur noch sehr wenige Veranstaltungen stattfinden konnten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Juli 2020 fand ein meditativer Abend im Kurpark statt und die Herbstwanderung führte 2020 nach Buchen. Die Herbstwanderung 2021 führte nach Mudau zum Golfclub. Im Mai 2022 wurde eine Maiandacht gestaltet. Wie alle Andachten wurde diese vom Singkreis unter Leitung von Petra Reiß gestaltet. Auch in diesem Jahr wurde gemeinsam mit Regionalfrauenreferentin Regina Köhler der Sommer begrüßt.

Kassenverwalterin Birgit Neubauer berichtete von den Einnahmen und Ausgaben der Berichtsjahre. Die Kassenprüferinnen Conny Stich und Renate Hollschuh bestätigten eine einwandfreie Kassenführung. Die Frauengemeinschaft im Morretal wird Mitglied des kfd-Bundesverbandes. Durch diesen einstimmigen Beschluss in der Mitgliederversammlung ist sichergestellt, dass die seitherige erfolgreiche Arbeit, dieser festen Größe in der Hettigenbeuerner Dorfgemeinschaft, fortgeführt werden kann.

Auf Antrag von Manfred Lauer erfolgte die Entlastung des Vorstands, er leitete auch die Neuwahlen des Vorstandsteams: Erste Ansprechpartnerin wird Birgit Neubauer, zur Kassiererin wurde Silke Blumenschein-Meixner gewählt, Schriftführerin bleibt Andrea Drews. Die weiteren Mitglieder sind: Monika Kohler, Erika Mechler und Yvonne Peterhänsel. Als Kassenprüferinnen fungieren weiterhin Conny Stich und Renate Hollschuh.

Andrea Drews nahm die Verabschiedung der beiden seitherigen Vorstandsmitglieder Barbara Stuhl und Sieglinde Hess vor. Ihr Dank galt insbesondere Barbara Stuhl: „Ich danke dir für dein jahrzehntelanges Engagement in der Kfd.“ Barbara Stuhl wurde am 26. April 1987 zur Schriftführerin gewählt und wurde sieben Jahre später zweite Vorsitzende. Als 2011 ein Team gebildet wurde, übernahm sie die Funktion der ersten Ansprechpartnerin.

Auch Sieglinde Hess dankte sie für ihre zehnjährige Mitarbeit im Vorstandsteam, auch sie habe, obwohl sie auswärts wohne, die Frauengemeinschaft viele Jahre aktiv unterstützt.

Bei der Mitgliederversammlung der Frauengemeinschaft gab es für den Zeitraum von 2020 bis 2022 eine Vielzahl von Ehrungen. Erika Mechler vom Vorstandsteam nahm die Ehrungen vor. Den langjährigen Mitgliedern galt Dank für die Treue zur Frauengemeinschaft. Für 45 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Elisabeth Schwab, Christel Brenner, Renate Hollschuh und Anette Klotz. Seit 40 Jahre halten die Treue: Erika Breunig, Ilse Geier, Elisabeth Schwing und Gabriele Lauer. Seit 35 Jahren unterstützen Gisela Geier, Gisela Schwing, Reinhilde Albrecht, Petra Nitschmann und Ingrid Remsing die Treue. Geehrt für 30 Jahre wurden Liane Breunig, Andrea Drews, Ilse Mirtschink und Ulrike Sennert. Für 25-jährige Mitgliedschaft gab es die Ehrung für: Sonja Gärtner, Sigrid Meixner, Ute Mössinger, Claudia Stumpf, Michaela Möls und Roswitha Piterek. Für 20 Jahre wurden geehrt: Monika Kohler, Margarete Meixner, Marina Waas, Beate Bachert, Daniela Breunig, Gerda Breunig-Niemann, Annette Kraus, Birgit Neubauer, Cornelia Stich, Sandra Henych, Britta Mayer und Erna Wölfelschneider.

Seit 15 Jahren sind dabei: Regina Eck, Sabrina Fink, Daniela Graner, Brigitte Haupt, Sybille Koseck, Christiane Meixner, Sigrid Flick, Irmgard Heinrichs, Sandra Jörz und Elke Volk. Für 10 Jahre wurden geehrt: Silke Blumenschein-Meixner, Manuela Hirsch, Melanie Lenz, Yvonne Peterhänsel, Simone Rohm und Sylvia Krippner. sch

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1