AdUnit Billboard
Erstes Abonnementkonzert

„Buchen in concert” startet am 14. November

Von 
Bild: Veranstalter
Lesedauer: 

Buchen. Die Konzertreihe „Buchen in concert“ wird am Sonntag, 14. November, um 11 Uhr mit dem Gastspiel der mehrfach preisgekrönten Jungen Kammerphilharmonie Rhein-Neckar unter der Leitung von Thomas Kalb mit einer Matinee in der Stadthalle eröffnet. Auf dem Programm stehen unter anderem Robert Schumanns Cellokonzert a-Moll op. 129 in der Version für Violoncello und Streicher sowie die Metarmorphosen für 23 Solostreicher von Richard Strauss. Als Solist konnte Jakob Spahn gewonnen werden, Solocellist des Bayerischen Staatsorchesters (Bild). Die Veranstaltung wird nach der 2G-Regelung durchgeführt. Aufgrund der Corona-Warnstufe besteht durchgehende Maskenpflicht. Die Konzertbesucher sollen am Eingang ihre Nachweise bereithalten. Bild: Veranstalter

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
© Veranstalter
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1