Hollerbach

Amelie Pfeiffer ersetzt Jakob Bopp

Neuer stellvertretender Ortsvorsteher

Von 
mb
Lesedauer: 

Buchen. Stadtrat Jakob Bopp (SPD/Grüne/Linke) hat am Montag an seiner vorerst letzten Gemeinderatssitzung teilgenommen. Denn er hatte beantragt, aus dem Amt entlassen zu werden. Der 23-Jährige hat eine Arbeitsstelle im südbayerischen Benediktbeuren angetreten. Sein Lebensmittelpunkt befindet sich deshalb nicht mehr in Buchen. Für Bopp rückt Amelie Pfeiffer aus Bödigheim in das Gremium nach, dem sie bereits viele Jahre lang angehört hatte. Sie ist Kreisrätin und Ortschaftsrätin. Außerdem stimmte der Gemeinderat dem Vorschlag des Ortschaftsrats Hollerbach zu. Dieser hatte sich für Steffen Mehl als stellvertretenden Ortsvorsteher ausgesprochen, Thorsten Grimm, sein Vorgänger im Amt, war aus beruflichen Gründen aus dem Ortsgremium ausgeschieden. mb

Mehr zum Thema

Tagungsort in Münster

Auswärtiges Amt ließ für G7-Treffen Kreuz entfernen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Fußball-B-Liga

Kein Sieger im Duell der Verfolger

Veröffentlicht
Von
hias
Mehr erfahren