Mitarbeiterjubiläen - Bei Haus- und Energietechnik Lurz in Bad Mergentheim / Zuverlässigkeit und Treue gewürdigt Mit viel Tatkraft zum Erfolg beigetragen

Von 
pdw
Lesedauer: 
Für langjährige Zugehörigkeitsjubiläen wurden von Geschäftsführer Thomas Lurz (links) ausgezeichnet (von links): Walter Weiß (40 Jahre), Andreas Scheidel (20 Jahre) sowie Werner Löber und Dieter Deppisch (beide 30 Jahre). Nicht auf dem Bild ist Friedrich Fug (40 Jahre). © Peter D. Wagner

Bad Mergentheim. Insgesamt fünf Mitarbeiter und „Urgesteine“ der Lurz Haus- und Energietechnik GmbH in Bad Mergentheim wurden jüngst für ihre vieljährige Zugehörigkeitsjubiläen sowie Firmentreue von Geschäftsführer Thomas Lurz im Namen des Unternehmens und der Mitarbeiterschaft gewürdigt.

AdUnit urban-intext1

Für ihr jeweils 40-jähriges Firmenjubiläum erhielten Friedrich Fug und Walter Weiß zudem Ehrenurkunden von Ministerpräsident Winfried Kretschmann signiert des Landes Baden-Württemberg und der Handwerkskammer Heilbronn-Franken.

Friedrich Fug arbeitet seit vier Jahrzehnten bei Lurz als Anlagenmechaniker. Walter Weiß aus Markelsheim war nach absolvierter Ausbildung zum Feinmechaniker die ersten Jahre bei dem Unternehmen in der Entwicklung und dem Bau von Lufterhitzern tätig. Einhergehend begann er zunehmend, als Lagerist zu wirken, nebst dass er bis heute in dieser Funktion äußerst wertvolle Dienste leistet.

Für 30 Jahre Zugehörigkeit wurden Dieter Deppisch und Werner Löber ausgezeichnet. Der in Bad Mergentheim lebende Deppisch ist ausgebildeter Mechaniker für technische Anlagen im Bereich Sanitär, Heizung und Klima (SHK). Seit vielen Jahren ist er bei der Firma Lurz als Vertriebs- und Projektleiter verantwortlich sowie bei den Kunden als kompetenter und zuverlässiger Ansprech- und Beratungspartner geschätzt. Werner Löber ist ebenfalls seit drei Jahrzehnten versierter Mechaniker für SHK-Anlagen bei dem Bad Mergentheimer Fachbetrieb. Eine Ehrung für sein 20-jähriges Firmenjubiläum wurde Andreas Scheidel zuteil, der dort seither gleichsam als Anlagenmechaniker zuverlässige Dienste unter Beweis stellt.

Von der Pike auf gelernt

AdUnit urban-intext2

„Ich freue mich sehr, solch langjährige und treue Mitarbeiter in unseren Reihen zu wissen und auszeichnen zu können, die ihren Beruf von der Pike auf gelernt sowie mit zunehmenden Erfahrungen, Kenntnissen und Fertigkeiten bei uns immer weiter entwickelt haben“, betonte Thomas Lurz bei den Ehrungen im Rahmen einer Betriebsversammlung. „Die langjährigen Firmenjubiläen sprechen sowohl für die Zuverlässigkeit der Mitarbeiter als auch für unser Unternehmen, denn dies zeigt die Solidarität und Identifikation mit der Firma Lurz“, hob der Geschäftsführer und Inhaber hervor. „Mit Ihrer langjährigen Tatkraft, Kompetenz und Treue haben Sie zum Erfolg und der Weiterentwicklung des Unternehmens im Sinne unserer Kundschaft erheblich beigetragen“.

Das Unternehmen, das in diesem Jahr sein 130-jähriges Bestehen feiern kann, wurde 1889 von Flaschnermeister Albert Lurz in Markelsheim gegründet. Sein Sohn Michael Lurz führte das Unternehmen gleichfalls als Flaschnermeister durch beide Weltkriege. 1978 zählte das Unternehmen bereits 18 Mitarbeiter in der Flaschnerei und im Ladengeschäft. Michaels Sohn Anton Lurz, Installateur-, Heizungs- und Flaschnermeister sowie Erfinder, meldete mehrere Entwicklungen zum Patent an. Zugleich war er Obermeister der Innung Bad Mergentheim. Der Geschäftsbetrieb expandierte stetig. Bis zum Ende der 1990er Jahre wurden die Geschäftsfelder Heizung, Lüftung und Sanitär massiv ausgebaut. Heute führt Thomas Lurz, Installateur-, Heizungs- und Lüftungsbaumeister, einen modernen und vielseitig aufgestellten Betrieb mit insgesamt rund 35 Mitarbeitern.

AdUnit urban-intext3

Die Lurz GmbH ist für Privathaushalte und Gewerbebetriebe tätig. Seit 1998 residiert Lurz in Bad Mergentheim, wo seit 2002 auch eine moderne Badausstellung auf 500 Quadratmetern am heutigen Firmensitz in der Max-Eyth-Straße präsentiert wird. pdw