AdUnit Billboard
Flugunfall am Dienstagabend - Notlandung nahe dem Wartturm mit dem Rettungsschirm / 42-jähriger Pilot bleibt unverletzt / Feuerwehr im Großeinsatz

Kleinflugzeug stürzte auf ein Feld

Dramatische Minuten erlebte ein 42-jähriger Hobbypilot, der mitsamt seinem Kleinflugzeug am Dienstagabend auf ein Feld nahe dem Wartturm stürzte. Der Notfallschirm rettete ihm das Leben.

Von 
Sascha Bickel
Lesedauer: 
Nachdem ein Rotorblatt im Flug abgerissen war, musste der Pilot dieses Kleinflugzeuges aus Mosbach den Rettungsschirm auslösen. Er stürzte mitsamt seiner Maschine auf ein Feld am Bad Mergentheimer Eisenberg, nur rund 300 Meter entfernt vom Wartturm, Richtung Stuppach/Neunkirchen. © Sascha Bickel

Zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Bad Mergentheim, dazu der DRK-Rettungsdienst und die Polizei eilten am Dienstagabend, gegen 21 Uhr, zum Bad Mergentheimer Eisenberg und suchten rund um den Wartturm, auf Wiesen und Wegen, nach einem gemeldeten, abgestürzten Flugzeug. Viele Zeugen hatten zuvor einen lauten Knall im Bereich zwischen Wildpark, Burg Neuhaus und Wartturm am

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1