AdUnit Billboard
Berufsfachschule für Altenpflege

21 neue Pflege-Experten für den Main-Tauber-Kreis

epe Bad Mergentheim verabschiedet Altenpfleger und Altenpflegerinnen

Von 
epe
Lesedauer: 
Die Absolventinnen und Absolventen der 3BFA3 (Staatlich anerkannte Altenpfleger/innen) mit ihrem Klassenlehrer Roland Stammel (Vierter von links) © epe

Bad Mergentheim. Nach drei herausfordernden Schuljahren feierten die Absolventinnen und Absolventen der Berufsfachschule für Altenpflege der Beruflichen Schule für Ernährung, Pflege, Erziehung Bad Mergentheim ihre erfolgreich abgeschlossene Ausbildung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Schulleiterin Anke Mund eröffnete die Abschlussfeier in der festlich geschmückten Aula der Schule. Sie machte unter anderem darauf aufmerksam, dass es sich bei der Pflege um einen systemrelevanten Beruf handele und die Absolventinnen und Absolventen nun als gefragte und begehrte Pflege-Experten die Schule verlassen würden.

Abteilungsleiterin Britta Schwarzlose wies im Anschluss auf die anspruchsvolle Ausbildungssituation dieser Abschlussklasse hin: Alle drei Ausbildungsjahre fielen in die sogenannte Corona-Zeit mit Homeschooling, Videokonferenzen, Hybrid-Unterricht und Corona-Infektionen, was für alle Beteiligten eine sehr große Herausforderung gewesen sei. Umso mehr freue es sie, dass sie nun die 21 neuen Pflege-Experten zum erfolgreichen Abschluss beglückwünschen dürfe.

Mehr zum Thema

epe Bad Mergentheim

24 Expertinnen und Experten für professionelle Pflege

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Realschule Creglingen

Creglinger Realschüler glänzen mit einem Gesamtnotenschnitt von 2,2

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Klassenlehrer Roland Stammel verwies darauf, dass es sich bei den Absolventen um die letzten „klassischen“ Altenpfleger handele, da die Ausbildung nach 33 Jahren in eine generalistische Pflegeausbildung umstrukturiert worden sei.

Abschließend überreichten Schulleiterin und Klassenlehrer gemeinsam den neuen Fachkräften in der Altenpflege ihre Urkunden und Zeugnisse.

Preise für herausragende Leistungen wurden dabei an Lara-Denise Borgstädde und Christiane Hartmann vergeben. Belobigungen erhielten Manuela Hofmann und Rosetta Schwarz.

Die Absolventen und Absolventinnen der 3BFA3: Nisvet Abdijanovic, Lara-Denise Borgstädde, Christiane Hartmann, Jonny Höfer, Manuela Hofmann, Szilvia Horvath, Sandra Hrutka, Patricia Huaman Pinedo, Carola Kellermann, Angela Mendez Mendivelso, Laura Neumeister, Florenta Rama, Guillermo Armando Rivero Durand, Ljudmila Rusch, Alemitu Schmitt, Regina Schraitel, Rosetta Schwarz, Dorjee Sherpa, Jutta Theobald, Alban Waigand und Sarah Wolf . epe

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1