Konzert im Advent - Nikola Irmai-Koppányi, Julia Haufe, István Koppányi und Edgar Tempel begeisterten mit Werken vieler Komponisten

Stilvolles Ambiente und Musik

Lesedauer: 

Diverse musikalische "Sahnehäubchen" präsentierten Nikola Irmai-Koppányi, Julia Haufe (Violine), Edgar Tempel (Violoncello) und Ehemann István Koppányi (Klavier) beim "Konzert im Advent" der Musikschule Bauland in Seckach.

© Merkle

Stilvolles Ambiente und Kammermusik vom Feinsten kennzeichneten das gut besuchte "Konzert im Advent" im Silberjubiläumsjahr der Musikschule Bauland, das sich auch Bürgermeister Thomas Ludwig, Rektorin Claudia Hampe, Ehrenbürger Ekkehard Brand und Dr. Hans Cassar als Vorsitzender des Fördervereins nicht entgehen ließen.

Hinweis auf "Amazing Grace"

Moderiert wurde der Abend in der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen