AdUnit Billboard

Lügen erfordert kein Talent

Wie oft flunkern wir am Tag? Und ändert sich das im Lauf unseres Lebens? Damit beschäftigt sich die Würzburger Psychologin und Lügenforscherin Kristina Suchotzki – und auch mit der Frage, welche Auswirkungen Fake News auf menschliches Verhalten haben.

Von 
Gunnar Leue
Lesedauer: 
Die meisten Menschen lügen täglich, sagt Forscherin Kristina Suchotzki. Meist sind die Signale nicht so offensichtlich wie auf diesem Symbolbild. © dpa/Privat

Kristina Suchotzki (Bild) erhielt 2016 als Teammitglied für ihre Forschung den Ig-Nobelpreis für Psychologie. Ig steht für „ignoble“ (Englisch: unwürdig), passender wäre aber eigentlich: etwas skurril, aber allemal würdig. Der Preis ehrt Errungenschaften, die Menschen zum Lachen und dann zum Denken bringen. Ein Gespräch über Voraussetzungen fürs Lügen, kulturelle Unterschiede und natürlich die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen