Wertheim

FN-Gespräch Naturschützer Ekkehardt Ebert über den Gemeinderatsbeschluss zum Reinhardshof

Die Nabu-Waffe bleibt geladen

Zähneknirschend akzeptiert der Nabu den Kompromiss zum Reinhardshof. Ekkehardt Ebert kündigt Widerstand an, sollte das Naturschutzgebiet nicht komplett umgesetzt werden.

Wertheim.Zähneknirschend akzeptiert der Nabu den Kompromiss zum Reinhardshof. Ekkehardt Ebert kündigt Widerstand an, sollte das Naturschutzgebiet nicht komplett umgesetzt werden.

Wertheim. Der Gemeinderat beschloss am Montag mit großer Mehrheit, das Gewerbegebiet auf dem Reinhardshof zu erweitern. Gleichzeitig wird eine Fläche von 20 Hektar für den Naturschutz vorgesehen (wir berichteten).

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5002 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema