Walldürn

Flugplatz Walldürn Feuerwehren aus Walldürn und Buchen im Einsatz / Pilot unverletzt

Motorflugzeug landet ohne Fahrwerk

Archivartikel

Walldürn.Weil sich das Fahrwerk nicht ausfahren ließ, musste am Mittwochnachmittag der Pilot eines Motorflugzeugs sein gesamtes fliegerisches Können aufbieten, um die Maschine trotzdem sicher auf den Boden zu bringen. Als der 75-Jährige aus Hessen gegen 16.40 Uhr beim Landeanflug auf den Walldürner Flugplatz die Probleme mit dem Fahrwerk bemerkte, setzte er einen Notruf ab. Die Lotsen im Kontrollturm

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1254 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00