Tauberbischofsheim

Covid-19-Infektion Eine der im Main-Tauber-Kreis mit dem Virus infizierten Personen trainiert in der Einrichtung / Athlet und Kontaktpersonen „häuslich isoliert“

Fechtzentrum wegen Corona-Fall geschlossen

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Der Bundesstützpunkt Fechten in Tauberbischofsheim ist wegen eines Coronavirus-Falls vorübergehend geschlossen.

Ein Athlet sei positiv auf das Coronavirus getestet worden, berichtete der SWR am Dienstag auf seiner Homepage. Der Sportler und seine Kontaktpersonen befänden sich in Quarantäne, hieß es weiter.

Wie Klaus-Dieter Rupp, Vorstandsmitglied des Fecht-Clubs, gegenüber den

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1377 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00