Mudau

Einstige Langwellensender „Leuchttürme“ des Odenwalds ragten mehr als fünf Jahrzehnte in den Himmel über Donebach

Sendemasten werden abgerissen

Archivartikel

Die Tage der Donebacher Sendemasten sind gezählt: Weil es für die beiden Antennen keine Verwendung mehr gibt, werden sie Anfang März abgerissen.

Donebach. Seit mehr als fünf Jahrzehnten sind die „Leuchttürme“ des Odenwalds bei guter Fernsicht schon von weitem erkennbar. Die Sendemasten zeigen auf ihre Weise, wo Mudau und im Speziellen der Ortsteil Donebach zu finden ist. Nun sind die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4769 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00