Külsheim

Wichtige Aktion Der Künstler Gunter Demnig verlegte sieben weitere Stolpersteine in drei Straßen der Brunnenstadt / Wichtige Zeichen gegen das Vergessen einer schlimmen Zeit

Die Erinnerung an ermordete Mitbürger wach halten

Archivartikel

Külsheim.Das Verlegen von Stolpersteinen zur Erinnerung an das Schicksal ehemaliger jüdischer Bewohner der Brunnenstadt wurde am Freitagnachmittag fortgesetzt. Der Künstler Gunter Demnig verlegte in drei Straßen insgesamt sieben solcher Steine vor den jeweiligen Häusern und Wohnungen der ehemaligen Mitbürger. Die Stadt Külsheim setzte mit der Aktion auch ein Zeichen gegen Antisemitismus.

Gut

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4497 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00