Kommentar

Schlingerkurs beenden

Archivartikel

Ralf Scherer zur Debatte über die „isolierte Positivplanung“

Jetzt soll es also die „isolierte Positivplanung“ richten. Der neueste Schachzug von Investoren und Planern, wenn Bürger und Gutachter beim Bau von Windrädern allzu viel Ärger machen. Nicht umsonst pilgern Vertreter der Branche scharenweise zu Seminaren des Bundesverbands Windenergie, in denen diese planerische Variante als Geheimtipp angepriesen wird.

Funktionieren kann das Vehikel der

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1815 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema