Helmut Orpel

Freier Autor :

Veröffentlichungen

Port 25

Port 25 in Mannheim präsentiert die Fotokünstler Edgar Lissel und Claus Stolz

Das Ausstellungshaus Port 25 im Mannheimer Jungbusch präsentiert die Fotokünstler Edgar Lissel und Claus Stolz. Auf der Onlineplattform des "Raums für Gegenwartskunst" sind auch Künstlergespräche geplant.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Kunst

Ausstellung im Viernheimer Kunstverein

Die Kunstschaffende der Gegenwart setzen sich mit den Werken ihrer Vorgänger auseinande.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Reise

Prächtige Aussicht

Der Dichter Rainer Maria Rilke hat Schloss Duino einst berühmt gemacht: Hier, in der Nähe der italienischen Stadt Triest, verfasste er 1911 seine „Duineser Elegien“. Bis heute kann man auf dem Rilkeweg seinen Spuren folgen und ...

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Porträt

Mannheimer Hermann-Simon Wind malt spanischen Surrealismus

Weite Landschaften bilden in den Werken von Hermann-Simon Wind eine Art Bühnenbild mit Frauenakten, die dem magischen Universum entsteigen. Beeinflusst wurde der Mannheimer von einem spanischen Maler, der hier kaum bekannt ist.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Kunst

Kraftvoll leuchtend

Wuchtige Farben, temperamentvolle Pinselschwünge, das sind die Gemälde von Trude Stolp-Seitz. Bis 31. Oktober ist eine Auswahl ihrer Arbeiten bei den Künstlernachlässen Mannheim zu sehen.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Ausstellung

Festival als virtuelles Neuland

Die Captcha Designschau, die seit 2014 jährlich im Kunstverein Mannheim stattfindet - in diesem Jahr also zum siebten Mal, zeigt Kreationen in Print und Video.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Jubiläum

Böhner zeigt Kunst aus aller Welt vor Ort und auf Messen

Vor 25 Jahren begann die Geschichte der Galerie Böhner in der Mannheimer Schwetzingerstadt, heute gibt es drei Standorte - derzeit zeigen die beiden Galeristen eine Sommerausstellung.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Das Interview

„Am Anfang steht das Experiment“

Tom Feritsch, Bildhauer und Kurator, spricht im Interview über seine Kunst und die Zukunft des Théo Kerg Museums Schriesheim

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Fotografie

Zeugnisse des Umbruchs

Zwei Fotografinnen und ein Fotograf zeigen in den Räumen von Teamparcours eine Auswahl ihres Schaffens. Die Räume sind dafür ideal. Hell und lichtdurchflutet laden sie zu einem Spaziergang ein.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Architekturfotografie von Wilhelm und Heieck

Wechselspiel aus Licht und Form

Günther Wilhelm kennt die Verfahren bis ins Detail und verfügt über Materialien, die teils gar nicht mehr hergestellt werden. Zusammen mit seinem Kollegen Jörg Heieck stellt er zurzeit aus.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren