ANZEIGE

Technik auf Top-Niveau

Lesedauer: 

Tauberbischofsheim. Dass Deutschlands Schulen in Sachen Digitalisierung erheblichen Nachholbedarf haben, ist spätestens seit der Corona-Pandemie offenkundig. VS treibt die Digitalisierung des Bildungsbereiches voran und bedient damit einen aufstrebenden Markt. Seit Jahrzehnten sind die Experten aus Tauberbischofsheim weltweit bekannt für die Entwicklung zukunftsfähiger Raumkonzepte. Mittlerweile wird vom Marktführer VS erwartet, seine Kunden regelmäßig mit neuen Produkten und Konzepten zu überraschen, die in Schulen den Trend setzen. Dementsprechend investiert VS nicht nur in den Ausbau des digitalen Medien- und Dienstleistungsportfolios, sondern ebenso in die Ausstattung der eigenen Fertigung. Das steigert die Produktivität und hilft, qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen. „Unsere Mitarbeitenden arbeiten an den modernsten Maschinen, damit können wir natürlich bei potenziellen Bewerbern punkten“, erläutert Alexander Ille, in der VS-Geschäftsleitung für die Unternehmensplanung verantwortlich. „Auch bei Großinvestitionen, wie unserer aktuell entstehenden neuen Holzvorfertigung, legen wir technologisch höchste Maßstäbe an. Wir wollen immer wieder Benchmark sein und für jeden Mitarbeitenden optimale Entwicklungsmöglichkeiten bieten.“

Bernd Meidel


Mehr zum Thema

VS-Möbel: Stabilität, Zukunft, Zusammenhalt – Eckpfeiler eines familiengeführten Unternehmens

"Was uns so stark macht"

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Arbeiten bei VS: Das gute Gefühl, die Bildung in der Welt mitzugestalten

"Meine Arbeit hat einen Sinn"

Veröffentlicht
Mehr erfahren