ANZEIGE

Infos für Mitglieder

Die Bezirksgruppe Heilbronn / Region Franken bietet Jahr für Jahr rund 40 Veranstaltungen für ihre Mitgliedsunternehmen an – sowohl Südwestmetall als auch der Unternehmensverband Südwest.

Lesedauer: 
Das Verbandshaus der Bezirksgruppe Heilbronn / Region Franken. Sowohl Südwestmetall als auch der Unternehmensverband Südwest führen hier zahlreiche Workshops, Seminare und Vorträge für die Mitgliedsunternehmen durch. © Südwestmetall

Hybride und online Formate kommen den individuellen, beruflichen Anforderungen entgegen. Die Themen und die methodischen Formate sind breitgefächert; beispielsweise Workshops und Seminare zu „Befristung im Arbeitsrecht“. Darüber hinaus werden mit Kooperationspartnern offene Veranstaltungen, Empfänge und Arbeitskreise organisiert. Hier finden unter anderem Vorträge über „Erfolgreich Kommunizieren in Krisen“, „Die neue Normalität in der Arbeitswelt“ oder „Neue Wege im Recruiting“ statt.

Die Leistungen der Arbeitgeberverbände Heilbronn-Franken

Die Mitgliedsunternehmen haben einen starken Partner an ihrer Seite. Juristen, Ingenieure und Bildungsexperten beraten und unterstützen sie bei ihrer täglichen Arbeit, angefangen bei Fragen zum Arbeits- und Sozialrecht über organisatorische Aspekte bis hin zur Fachkräftesicherung.

  • Vier Juristinnen und Juristen beraten die Region in einem Netzwerk von baden-württembergweit mehr als 90 Kolleginnen und Kollegen im Arbeits- und Sozialrecht. Dies betrifft alle Bereiche des Individualarbeitsrechts, von der Arbeitsvertragserstellung bis hin zum Zeugnis. Weiterer zentraler Punkt ist die Beratung bei der betrieblichen Mitbestimmung sowie juristische Begleitung von Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften. Daneben vertritt der Verband Mitgliedsunternehmen in allen Instanzen der Arbeits- und Sozialgerichte. Seminare, Leitfäden und Legal-Tech-Angebote zu arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen runden das Leistungsangebot ab. Die Mitgliedsunternehmen können dabei auf eine jahrzehntelange Erfahrung vertrauen.
  • Der Verbandsingenieur unterstützt in einem Netzwerk von baden-württembergweit insgesamt 19 Ingenieurinnen und Ingenieuren zum Beispiel bei der Arbeitszeit- und Entgeltgestaltung oder der Optimierung von Arbeitsbedingungen. Auch die Themen Prozessoptimierung, Produktivitätsmanagement sowie Arbeitssicherheit und Betriebliches Gesundheitsmanagement sind im Dienstleistungskatalog enthalten. Ziel ist der Erhalt der internationalen Wettbewerbsfähigkeit.
  • Arbeitsmarkt, Arbeitsverwaltung und Fachkräftemanagement sind wichtige Tätigkeitsfelder der Arbeitgeberverbände. Dafür setzen sie sich in der Politik und in der Selbstverwaltung der Agentur für Arbeit ein.
  • Als Partner der Bildungspolitik setzen sich die Arbeitgeberverbände für ein leistungsfähiges Bildungssystem ein. Spezielle Arbeitskreise beschäftigen sich mit Fragen der Berufsausbildung und der Hochschulpolitik und entwickeln Konzepte entlang der Bildungsbiografie – angefangen in Kindergärten und Schulen, über Berufsausbildung und Hochschulen bis hin zum Beruf, zum Beispiel im MINT-Bereich.
  • Die Arbeitgeberverbände Heilbronn-Franken geben ihren Mitgliedsunternehmen eine Stimme und setzen sich für deren Interessen in Politik und Gesellschaft ein. So wurden die Standpunkte und Forderungen der Mitgliedsunternehmen zuletzt im Vorfeld der Bundestagswahl 2021 mit der Reihe „Wirtschaft erklärt“ aufgegriffen und an die Parteien und die Öffentlichkeit kommuniziert.
    https://heilbronn.suedwestmetall.de/bundestagswahl-2021
  • Die den Arbeitgeberverbänden beigetretenen Unternehmen haben Zugang zu einem Mitgliederbereich. Neben aktuellen Informationen zu Themen der Verbandsfachbereiche (Arbeits- und Sozialrecht, Arbeitsmarktpolitik, Bildung und Kommunikation) können sie an exklusiven Arbeitskreisen und Veranstaltungen teilnehmen. Die Rundschreiben können von mehreren Mitarbeitern in den Mitgliedsunternehmen abonniert werden.

Auch bei regionalen Angeboten, wie dem Job-Café, gibt es Fachvorträge zum Arbeitsrecht. Zu den Landtags- und Bundestagswahlen wurden Podiumsdiskussionen durchgeführt. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist übrigens im Mitgliedsbeitrag enthalten. Darüber hinaus werden Inhouse-Schulungen zu arbeitsrechtlichen, arbeitswissenschaftlichen und arbeitsorganisatorischen Inhalten angeboten.

Südwestmetall/USW



Südwestmetall / Unternehmensverband
Südwest e. V.
Heilbronn / Region Franken
Ferdinand-Braun-Straße 18
74074 Heilbronn

Telefon 07131/9449-19

ernstberger@suedwestmetall.de

Twitter: J_Ernstberger
LinkedIn: Jörg Ernstberger

https://heilbronn.suedwestmetall.de

 

heilbronn.suedwestmetall.de/veranstaltungen-2020-1

bm

Mehr zum Thema

Südwestmetall und Unternehmensverband Südwest e. V.: Für die Branche immer auf Achse

Mobile Info-Zentrale mit 450 PS

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Mitgliedsunternehmen berichten: Zippe Industrieanlagen GmbH

Seit vielen Jahren dabei

Veröffentlicht
Mehr erfahren