ANZEIGE

Für jeden ein Berufsweg

Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Geboten werden 56700 Arbeitsplätze für qualifizierte Fachkräfte und Hightech-Experten in nahezu allen Branchen. Eine Vielfalt an Allgemeinschulen, sechs Berufliche Schulen, die Fernhochschule SRH in Wertheim und der Campus Bad Mergentheim der Dualen Hochschule Baden-Württemberg bieten ein tragfähiges Umfeld für jede berufliche Entwicklung. Darüber hinaus sind die Universitäts- und Hochschulstandorte Würzburg, Mosbach, Künzelsau, Aschaffenburg, Darmstadt und Heilbronn mit dem Auto oder der Bahn schnell erreicht.

Die im Main-Tauber-Kreis hergestellten Produkte reichen von Schulmöbeln, Notenständern und Isolierkannen bis hin zu Hubliften für Flughäfen und explosionsgeschützten Mobiltelefonen. Neben den Angeboten bei den hier ansässigen Weltmarktführern sowie den großen und kleinen Unternehmen sind Berufsbilder im Service-Bereich, im Finanzmarkt, im Gesundheitswesen oder im Kultur- und Tourismusbereich interessant.

Bäckermeister Christian Bamberger aus Igersheim meint: „Hier hat man alles, was man braucht und außerdem eine schöne Landschaft. Meine Freunde sind hier und es ist nicht so hektisch wie in der Großstadt. Ich bin froh, dass ich hier bin!“ bm

Mehr zum Thema

Main-Tauber-Kreis: Lebensqualität auf hohem Niveau

Work-Life-Balance gesucht? Hier sind Sie richtig!

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Wirtschaftförderung: Standortvorteile nach Maß

Wichtige Standortfaktoren für Unternehmen

Veröffentlicht
Mehr erfahren