A 3: Auf nasser Fahrbahn bei Würzburg überschlagen

Von 
sk
Lesedauer: 

Würzburg. Bei einem Unfall am Sonntag auf der A 3 bei Würzburg wurden zwei Menschen schwer verletzt. Ein 20-Jähriger war trotz Regens und nasser Fahrbahn mit 200 "Sachen" auf der A 3 unterwegs und verlor die Kontrolle über seinen Mini Cooper. Das Auto überschlug sich, der 20-Jährige und seine 22-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Unglück Als das „Reichsfeuerzeug“ abstürzte

Veröffentlicht
Mehr erfahren