Gespann hatte sich aufgeschaukelt

Audi schleuderte von Anhänger auf A3 bei Marktheidenfeld

Von 
Susanne Marinelli
Lesedauer: 

Marktheidenfeld. Bei einem Unfall am Dienstagabend bei Marktheidenfeld wurde ein Audi von einem Anhängergespann auf die A 3 geschleudert. Das Gespann hat sich aus noch ungeklärter Ursache aufgeschaukelt, sodass sich der Anhänger querstellte und der Wagen trotz ordnungsgemäßer Sicherung von der Ladefläche flog. Der Audi musste mit einem Kran von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Das Fahrzeuggespann war noch fahrbereit. Der bei dem Unfall entstandene Gesamtschaden wird auf rund 20 000 Euro geschätzt. Die A 3 war kurzzeitig komplett gesperrt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Redaktion Redakteurin bei den FN

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Veröffentlicht
Mehr erfahren