Kultur

Monteverdichor Würzburg Überzeugendes Konzert in der Neubaukirche geboten / Besondere Ehrung für Dirigent Professor Matthias Beckert

Das Publikum in himmlische Sphären entführt

Archivartikel

Experimentierfreudig und mit einer ambitionierten Werkauswahl: Professor Matthias Beckert bleibt seiner Linie treu und stellt mit dem Monteverdichor Würzburg immer wieder Werke vor, die kaum aufgeführt werden. Beim Konzert am Sonntag in der Neubaukirche standen mit Herbert Howell und Edward Elgar zwei englische Komponisten musikalisch im Mittelpunkt. Und Dirigent Professor Beckert wurde mit

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4793 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00