Würzburg

DenkOrt Mahnmal in Form eines Betonkoffers in Heidingsfeld errichtet / 700 Jahre jüdische Geschichte

Erinnerung an Unfassbares und Unrecht

Archivartikel

Heidingsfeld.In Heidingsfeld erinnert nun am Dürrenberg (Kreuzung Zindelgasse) ein Koffer aus Beton an unfassbares Leid und Unrecht in der Zeit des Nationalsozialismus. Oberbürgermeister Christian Schuchardt sprach in seiner Rede vom „Spiegelstückkoffer zum DenkOrt Deportationen“ auf dem Vorplatz des Würzburger Hauptbahnhofs. Hauptsächlicher Bestandteil des DenkOrtes sind Skulpturen in Form von

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2432 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00