Wertheim

Stolpersteine Schüler informieren Shimon Schwarzschild

Über Schicksale informiert

Archivartikel

Wertheim.Bei einem Rundgang durch die Altstadt informierte sich am Mittwoch der frühere Wertheimer Shimon Schwarzschild über die Schicksale der Menschen, zu deren Gedenken die Stolpersteine verlegt wurden.

Der 93-Jährige, der als Kind mit seiner Familie Nazi-Deutschland den Rücken kehren musste und in die USA floh, unterhielt sich rege mit Schülern der Comenius-Realschule und der Werksrealschule

...

Sie sehen 42% der insgesamt 939 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema