Weikersheim

Nachruf Angelika Barth war engagiertes SPD-Mitglied, beliebte Lehrerin und eine Künstlerin mit eigenen Ansichten

Kritische Zeitgenossin verstarb mit 83 Jahren

Archivartikel

Künstlerin, Politikerin, Vorbild: Als „Sand im Getriebe“ (Selbstzeugnis) brachte Angelika Barth viel in Bewegung. Nun ist das Unikat mit 83 Jahren gestorben.

Weikersheim. Sie war bekannt wie der sprichwörtliche bunte Hund. 1966 kam die aus dem Stuttgarter Bildungsbürgertum stammende Kunstlehrerin Angelika Barth als Studienassessorin ans damalige Weikersheimer Progymnasium.

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4633 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00