Weikersheim

Firma Hieber Sieben langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet

Die Treue zum Unternehmen gewürdigt

Weikersheim.Es ist inzwischen eine schöne Tradition bei der Firma Hieber Installationen und Handel AG aus Weikersheim, dass langjährige Mitarbeiter am Ende eines Jahres, für ihre Treue zum Unternehmen besondere Anerkennung erfahren. Zu diesem Anlass dankten der Vorstand Detlef Hieber und Gabi Ehrmann-Hieber den Jubilaren für ihr treues Engagement und betonten, wie sehr sie die Verbundenheit der Mitarbeiter zum Unternehmen schätzen und sprachen ihnen ihre Glückwünsche aus.

„In unserer schnelllebigen Zeit ist es nicht mehr selbstverständlich, dass man auf so eine große Stammbelegschaft blicken kann. Auch das langjährige Wissen und die Erfahrung sind für ein Familienunternehmen, wie die Hieber AG, von hoher Bedeutung. Mit solchen Mitarbeitern in unserem Team können wir uns zuversichtlich und voller Energie dem Jahr 2021 zuwenden“, so Detlef Hieber. Insgesamt standen sieben Ehrungen für langjährige Betriebszugehörigkeit an. Als Dankeschön und Zeichen der Anerkennung wurde allen Jubilaren eine symbolische Wasserpumpenzange in verschiedenen Ehrungsfarben samt Urkunde und einem Präsent überreicht.

Eine der tragenden Säulen des Unternehmens ist Ernst Bauer, der für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt wurde. Er absolvierte bereits seine Ausbildung als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer im Hause der Hieber AG und ist seit langen Jahren als technische Assistenz der Projektleitung für das Unternehmen tätig.

Michael Kraft kann gleichermaßen auf stolze 40 Jahre Betriebszugehörigkeit zurückblicken. Er absolvierte ebenfalls seine Ausbildung bei der Hieber AG als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer und gehört zu den sehr erfahrenen Obermonteuren des Hieberteams.

Auf 30 Jahre kann Firmenchef Detlef Hieber zurückblicken. Er hat seine Lehre im Hause der Firma Dürr und Feil in Crailsheim absolviert. Im Anschluss an seine Gesellenjahre in Stuttgart und nach der bestandenen Meisterprüfung in Würzburg, ist Detlef Hieber im Jahre 1991 in den elterlichen Betrieb eingetreten und übernahm diesen im Jahr 2002.

Sandra Eder wurde für ihre 15-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Sie ist als kaufmännische Assistenz im Bereich öffentliche Institutionen, Zeitverträge und Privatkunden erfolgreich für das Unternehmen tätig.

Prokuristin Claudia Landwehr-Limbrunner und Bernhard Freitag wurden für zehn erfolgreiche Jahre bei der Hieber AG ausgezeichnet und tragen somit schon lange zum Erfolg der Firma bei.

Claudia Landwehr-Limbrunner ist für das Personal- und Finanzwesen des Unternehmens verantwortlich. Bernhard Freitag ist als Projektleiter für Objekte und den Gewerblich Öffentlichen Bereich tätig.

Für fünf Jahre Betriebszugehörigkeit wurde Fabian Stracke geehrt. Er ist als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik tätig.

Das inhabergeführte Familienunternehmen mit seinen mittlerweile 55 Mitarbeitern feiert im Jahr 2021 sein 50-Jahr- Firmenjubiläum. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens konnten die Ehrungen nicht wie üblich im festlichen Rahmen der Weihnachtsfeier in schönem Ambiente und gemütlicher Atmosphäre stattfinden.

Einzeln geehrt

Um dennoch die Leistung und Verdienste eines jeden einzelnen Jubilars des Hieberteams zu würdigen und alle Sicherheitsmaßnahmen und Vorschriften zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus umzusetzen, wurden die Jubilare einzeln, im hauseigenen Schulungsraum vom Vorstand Detlef Hieber und Gabi Ehrmann-Hieber geehrt. Sie bedankten sich mit persönlichen Worten bei allen Jubilaren für ihre jahrelange Treue und ihren unermüdlichen Einsatz für das Unternehmen. „Unseren Mitarbeitern gebührt großer Dank und Anerkennung, sie sind die Qualitätsgrundlage für unseren Erfolg. Und ich bin stolz, ein Teil dieses besonderen Teams zu sein“, so Detlef Hieber bei den Ehrungen.