Lauda / Königshofen

Heimatgeschichte Am Karfreitag 1525 setzten aufständische Bauern die große Anlage oberhalb von Oberlauda in Brand

Das Ende der Burg vor 490 Jahren

Archivartikel

Oberlauda.Am zurückliegenden Osterfest jährte sich zum 490. Mal die von dem bischöflichen Schreiber Lorenz Frieß 1525 aufgeschriebene spannende Dokumentation rund um die letzten Tage der einst großen Burg Oberlauda. Das Bauernheer unter der Führung von Florian Geyer hatte sein Lager auf der Tauberwiese unweit der Tauberbrücke vor Lauda aufgeschlagen und belagerte voll aufgestauter Wut in den Ostertagen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4150 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema