Hardheim

Windenergie Artenschutz bei der Genehmigung einer Anlage bei Braunsbach nicht ausreichend berücksichtigt / Parallelen zum Projekt „Kornberg“

Verwaltungsrichter stoppen Windrad

Archivartikel

Weil der Artenschutz nicht ausreichend berücksichtigt wurde, darf die Zeag AG ein Windrad bei Braunsbach nicht in Betrieb nehmen. Parallelen zum Windpark „Kornberg“ sind unübersehbar.

Braunsbach/Hardheim. Trotz des von der Bürgerinitiative für Gesundheit und Naturschutz (BGN) Hardheim dokumentierten Artenreichtums im Bereich des Kornbergs hält die EnBW-Tochter Zeag Erneuerbare Energien

...
Sie sehen 7% der insgesamt 5671 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00