Hardheim

Freundes- und Förderkreis „Unser Krankenhaus“ Martin Teichmann und Vera Schoeder referierten zum Thema Inkontinenz

Heilung oder Verbesserung möglich

Archivartikel

Hardheim.„Mit Inkontinenz leben – körperliche Veränderungen der Frau und Möglichkeiten der Therapie“ – so lautete der Titel des gut besuchten Vortrags, den am Montag die Hardheimer „Gyndoctors“ Martin Teichmann und Vera Schoeder auf Einladung des Freundes- und Förderkreises „Unser Krankenhaus“ gestaltet haben. Im Pfarrheim begrüßte Fritz-Peter Schwarz, Vorsitzender des Freundes- und Förderkreises, das

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3034 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00