Hardheim

Johannes-Diakonie Unterstützung der Petition „Mehr wert als ein Danke“

Anerkennung soll bleiben

Archivartikel

Mosbach.Aktuell erhalten Arbeitskräfte im Sozial-, Pflege- und Gesundheitswesen viel gesellschaftliche Anerkennung. Menschen klatschen für die Hilfe, die Fachkräfte leisten, Einrichtungen erhalten Spenden in verschiedenster Form. „Der Dank ist groß und ehrlich“, freut sich Martin Adel, Vorstandsvorsitzender der Johannes-Diakonie.

Zwischen Finanzen und Qualität

Die Coronakrise zeige,

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2225 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00