Bad Mergentheim

Volkshochschule Bad Mergentheim Programm im Januar/Februar

Interessante Kursangebote

Bad Mergentheim.An der Bad Mergentheimer Volkshochschule starten in den nächsten Wochen eine Reihe interessanter Kurse. Hier ein Überblick.

Mit verschiedenen Angeboten im Bereich Computer und Digitales lässt sich erfolgreich ins neue Jahr starten. Wichtigste Grundlage dafür ist das flinke Zehnfingerschreiben auf der Tastatur, das beim „Kompaktkurs Tastschreiben“ Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren erlernen können. Los geht es am Freitag, 17. Januar (insgesamt sechs Abendtermine). Schnell ans Ziel bringt auch der Kurs „Webseiten erstellen – ganz ohne Programmierkenntnisse“, der als Einzeltermin am Sonntag, 2. Februar, angeboten wird.

„Mein Smartphone und mein Tablet“, informiert ebenfalls als Einzeltermin am Samstag, 1. Februar, über die Handhabung von Android-Geräten. Am gleichen Tag findet (nicht parallel), auch der Kurs „Die Welt der Apps“ statt, der sich an Smartphone- und Tablet-Nutzer richtet. Der „Digitalisierung von Schallplatten, CDs und Videokassetten“, widmet sich ein dreistündiges Einzel-Seminar am Sonntag, 2. Februar.

Einen fitten und gesunden Start ins neue Jahr, ermöglichen verschiedene Aktiv-Kurse. „Body- und Cardio-Gym“ startet am Montag, 13. Januar und erstreckt sich über insgesamt zehn Termine. Die Tanz-Fitness „Zumba“ steht ab Donnerstag, 16. Januar, zehnmal auf dem Programm. Ab Dienstag, 21. Januar, lernen und üben Teilnehmer das „Beckenbodentraining nach dem Tanzberger-Konzept“ bei insgesamt acht Terminen. Mit dem „Entspannungstraining nach Jacobson“, wird ein beliebter Klassiker angeboten. Erstmals kommt der Kurs am Mittwoch, 22. Januar, zusammen und danach zu sieben weiteren Terminen.

Im Bereich Sprachen stehen Englisch B1 („English in the morning“) und Englisch B2 („English in the evening“) auf dem Programm. B1 startet am Dienstag, 4. Februar, mit insgesamt zehn Terminen; B2 findet ab Dienstag, 21. Januar, mit insgesamt zwölf Terminen statt.

Für Interessenten musischer Angebote empfiehlt sich der Kurs „Gitarre spielen leicht gemacht“, der sich ab Donnerstag, 16. Januar, an Fortgeschrittene richtet (zehn Termine). Eine Besonderheit ist der Kurs „Lesen alter Handschriften“. Los geht es am Montag, 27. Januar.

Hohen Nutzwert verspricht zudem der Einzeltermin „Altersvorsorge leicht gemacht“ am Donnerstagabend, 23. Januar. Abgerundet wird das Kursangebot von einer Betriebsbesichtigung bei der Würth Industrie Service auf dem Drillberg, die am Dienstag, 11. Februar, stattfindet.

Informationen und Anmeldung für alle Kurse bei der Volkshochschule unter Telefon 07931 / 57-4300, per E-Mail unter vhs@bad-mergentheim.de und im Internet unter www.vhsmgh.de. vhs

Zum Thema