AdUnit Billboard
Central Kino

Ketsch: Kino hat wieder für Filmliebhaber geöffnet

Das Central Kino in Ketsch hat seit rund zwei Wochen wieder für Gäste geöffnet. Die Ehrenamtlichen sind kreativ geworden und haben sich ein Konzept ausgedacht, wie die Corona-Regeln problemlos eingehalten werden können.

Bild 1 von 7

Die Kontaktdaten werden noch außerhalb des Foyers erfasst.

© SCHOLL

Bild 2 von 7

Eine Ampel regelt nun den Toilettenzugang, hier ist ganz kreativ eine Lösung gefunden worden.

© SCHOLL

Bild 3 von 7

Freuen sich auf den ersten Kinoabend nach der Pause: Liselotte Roth aus Brühl (v. l.), Regina Weilhard und Ilse Traxler aus Schwetzingen.

© SCHOLL
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 7

Abnehmbarer und waschbarer Armlehnenschutz für mehr Hygiene - eine der vielen Neuerungen im Kino

© SCHOLL

Bild 5 von 7

Die Verordnungen sind auf der Leinwand im Kinosaal zu sehen.

© SCHOLL

Bild 6 von 7

Popcorn und Getränke gibt es hinter Plexiglas und die Bezahlung ist nun kontaktlos möglich.

© SCHOLL

Bild 7 von 7

Wo ist mein Sitzplatz? Ein Bildschirm gibt im Foyer direkt Auskunft.

© SCHOLL
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1