AdUnit Billboard
Autotest

Der Porsche Panamera 4 E-Hybrid Sport Turismo

Der neue Porsche Panamera 4 E-Hybrid Sport Turismo glänzt mit seinem 330 PS starken Sechszylinder-Motor. Dank eines Elektromotors kann er auch leise und verbrauchsarm fahren.

Bild 1 von 7

Ein Sechszylinder-Benziner und ein Elektromotor treiben den Porsche Panamera an. Das Auto erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 275 km/h.

© Porsche

Bild 2 von 7

Die 100-Kilometer-Marke erreicht der Kombi in 4,6 Sekunden.

© Porsche

Bild 3 von 7

Der allradgetriebene Luxus-Kombi kommt auf eine beachtenswerte Kohlenstoffdioxid-Emission (CO2) von 59 Gramm pro Kilometer.

© Porsche
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 7

Der zusätzliche 136 PS Hybrid-Motor erlaubt eine Reichweite von knapp 50 Kilometern und eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h. Fährt man schneller oder weiter schaltet sich der Verbrennungsmotor hörbar hinzu.

© Porsche

Bild 5 von 7

Für die Strecke von 135 Kilometern benötigt der Panamera am Ende 7,2 Liter Benzin.

© Porsche

Bild 6 von 7

Das digitalisierte Cockpit glänzt mit hochwertigen Materialien und exzellenter Verarbeitung. Der 12,3 Zoll große Touchscreen liefert gestochen scharfe Bilder und kann über Gestensteuerung genutzt werden.

© Porsche

Bild 7 von 7

Im Fond kann zwischen den beiden Sitzmulden noch ein Passagier Platz nehmen. Porsche spricht hier von einem 4+1-Sitzkonzept.

© Porsche
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1